Hauptnavigation
KontaktbereichKontaktbereich Kontaktbereich
Wir sind für Sie da
KundenCenter*
0800 1620500
Service-Telefon Electronic Banking
07131 638-12000

Wir sind Montag bis Freitag
von 8:00 bis 20:00 Uhr und Samstag
von 9:00 bis 13:00 Uhr für Sie da.

*kostenlos aus dem dt. Festnetz

Unsere BLZ & BIC
BLZ62050000
BICHEISDE66XXX
Social Media
Vorteile

Immobilie verkaufen mit der Kreissparkasse Heilbronn

Sie denken darüber nach, Ihre Immobilie zu verkaufen? Dann kommen Sie zum größten Makler im Kreis Heilbronn - der Kreissparkasse Heilbronn. Auf diesen Seiten finden Sie Tipps, wie Sie den Verkauf Ihres Hauses, Ihrer Eigentumswohnung oder Ihres Grundstücks optimal vorbereiten und wie wir Sie dabei unterstützen können.

Unser 360°-Service für Sie

Als größter Makler der Region bietet Ihnen die Kreissparkasse Heilbronn einen 360°-Service - von der Wertermittlung bis zum Notartermin.  

Über 4.000

Haus- und Wohnungsbesichtigungen im Jahr 2021.

Mehr als 275

erfolgreiche Immobilien-Vermittlungen pro Jahr.

Rund 2.500

private Baufinanzierungen im Jahr 2021.

Ihre Vorteile beim Immobilienverkauf mit der Kreissparkasse Heilbronn

  • Nähe: Wir sind aus Ihrer Region. Unsere Maklerinnen und Makler kennen den Immobilienmarkt und die Preise in den unterschiedlichen Lagen in Heilbronn und Umgebung -  und können Sie dadurch ausgezeichnet beraten.
  • Sicherheit: Als öffentlich-rechtliches Finanzinstitut hat die Kreissparkasse Heilbronn vor allem eines im Blick: Sie. Wir stehen Ihnen bei allen Fragen rund um den Verkauf Ihrer Immobilie und darüber hinaus zur Seite.
  • Qualität: Sie können sich darauf verlassen, dass Sie in guten Händen sind - denn unsere Maklerinnen und Makler sind gut ausgebildete Bank- und Immobilienkaufleute.
  • Größe: Als größer Immobilienmakler im Stadt- und Landkreis Heilbronn verfügt die Kreissparkasse über ein bundesweites Netzwerk für die Vermittlung von Immobilien. Im Internet und über klassische Medien sorgen wir dafür, dass Sie Ihr Haus oder Eigentumswohnung schnell und gut verkaufen können. Und: Wir verfügen über eine große Datenbank mit potenziellen Käuferinnen und Käufern.
  • Mehr Service: Unsere Immobilienmaklerinnen und -makler bieten Ihnen einen 360°-Service für Ihren Haus- oder Wohnungsverkauf an. Von der Objektvermittlung über die Finanzierung bis zur Versicherung bekommen Sie bei der Kreissparkasse Heilbronn alle Leistungen rund ums Eigenheim.  
Immobilie bewerten

Online-Immobilienbewertung

Wertermittlung Ihrer Immobilie

Wieviel ist meine Immobilie wert? Diese Frage stellt man sich zuallererst. Mit unserer kostenlosen Online-Wertermittlung können Sie in wenigen Minuten ein erstes Ergebnis für den optimalen Verkaufspreis für Ihr Haus oder Ihre Eigentumswohnung erhalten.

Im Anschluss daran können Sie unsere Wertermittlungs-Spezialisten mit der Erstellung einer objektiven und neutralen Wertermittlung Ihrer Immobilie unter Berücksichtigung der aktuellen, individuellen Marktsituation zum Festpreis beauftragen. Bei einem Verkaufsauftrag ist die Wertermittlung natürlich inbegriffen.

Unser Maklerservice: Immobilienmakler in Heilbronn

Der 360°-Service für Verkäuferinnen und Verkäufer

  • Ortskenntnisse: Unsere Immobilienmaklerinnen und Immobilienmakler kennen die Region und den Immobilienmarkt vor Ort samt Preisen und Lagen und unterstützen Sie rund um den Verkauf Ihrer Immobilie.
  • Persönliche Beratung: Wir besichtigen Ihr Haus oder Ihre Wohnung persönlich und geben Ihnen Tipps.
  • Immobilienbewertung: Wir berechnen den optimalen Preis Ihrer Immobilie.
  • Organisation der Unterlagen: Wir beschaffen den Energieausweis und erstellen ggf. professionelle Grundrisse.
  • Planen und Vorbereiten: Wir bereiten die Verkaufsunterlagen auf und erstellen ein professionelles Exposé.
  • Bundesweite Vermarktung Ihres Objekts: Wir präsentieren Ihre Immobilie bundesweit online und in der Filiale vor Ort.
  • Kommunikation: Wir stehen Ihren Kaufinteressentinnen und -interessenten Rede und Antwort, planen Besichtigungstermine und führen diese für Sie durch.
  • Finanzielle Sicherheit: Haben wir einen potenziellen Käufer oder eine Käuferin für Ihre Immobilie, überprüfen wir für Sie dessen oder deren Kaufkraft.
  • Verhandlungen: Wir führen die Verhandlungen mit dem Käufer oder der Käuferin für Sie.
  • Kaufvertrag: Wir begleiten Sie auf Wunsch zum Notartermin, wo der Kaufvertrag geschlossen wird.
  • Weiter an Ihrer Seite: Wir sind auch nach dem Verkauf weiter für Sie da.
Ablauf

Haus oder Wohnung verkaufen: Der Ablauf beim Immobilienverkauf

Schritt für Schritt zum Hausverkauf

  1. Terminvereinbarung mit Immobilienmaklerin oder -makler 
  2. Vorbereitung der Unterlagen für den Hausverkauf
  3. Festlegen des Verkaufspreises für die Immobilie
  4. Erstellung eines Exposés für das Haus oder die Wohnung
  5. Beantwortung der Anfragen von Kaufinteressentinnen und -interessenten
  6. Finanzierungsnachweis von Interessentinnen und Interessenten prüfen
  7. Vereinbarung und Durchführung von Besichtigungsterminen
  8. Notartermin vereinbaren und Kaufvertrag unterschreiben
  9. Grundbucheintrag veranlassen und Kaufpreis erhalten
  10. Notargebühren und Maklerprovision und ggf. Steuern bezahlen
Ratgeber

 

Profi-Tipps für einen erfolgreichen Immobilienverkauf

 

Ordnung
  • Je größer das Raumgefühl, desto höher ist der gefühlte Wert der Immobilie.
  • Eine Reduktion auf die notwendigen Möbel lässt Räume größer erscheinen.
  • Unaufgeräumte Zimmer wirken kleiner als aufgeräumte. Verstauen Sie Gegenstände, die Sie bis zum Verkauf nicht mehr benötigen.
  • Schöne Accessoires in allen Räumen erhöhen den Wohlfühleffekt. 
Sauberkeit
  • Putzen Sie auf jeden Fall vor Besichtigungen.
  • Immobilienkäufer sind hier sehr sensibel und penibel – besonders bei Küchen und Bädern.
  • Vergessen Sie die Fenster nicht – Käufer möchten gerne hinaussehen.
  • Entfernen Sie Flecken auf den Böden. 
 
Kleine Schönheitsreparaturen

Kleiner Aufwand, große Wirkung: Fugen ausbessern, quietschende Türen ölen, kaputte Toilettendeckel ersetzen, dunkle Tapetenstellen streichen – das sind kleine Investitionen, die sich auszahlen. 

 
Optimale Lichtverhältnisse
  • Licht ist Leben – achten Sie auf eine gute Beleuchtung in allen Räumen.
  • Geben Sie allen Räumen so viel Tageslicht wie möglich. 
 
Einladende Außenbereiche
  • Hauseingang und Flur – nichts ist so wichtig wie das Entrée.
  • Schneiden Sie Hecken und Büsche, mähen Sie den Rasen und entfernen Sie Unkraut.
  • Terrasse und Balkon sollten schön zur Geltung kommen.
  • Entfernen Sie Mülltonnen vor dem Hauseingang. 
 
Garagen und Carports

Denken Sie bitte auch daran, Ihre Garage aufzuräumen und Müll zu entsorgen. 

 
Kosten

Diese Unterlagen benötigen Sie beim Verkauf Ihrer Immobilie

Grundrisse und Pläne

Kopien Ihrer Bauakte mit Bauplänen & Grundrissen, Baubeschreibung, Baugenehmigung und bei neueren Gebäuden Abnahmebescheinigung erhalten Sie beim Bauordnungsamt.

Einen Lageplan mit Flurkarte (Liegenschaftskarte) können Sie beim Katasteramt beziehen. 

Grundbuchauszüge

Ein Grundbuchauszug ist zwingend erforderlich. Eine (beglaubigte) Kopie können Sie beim Grundbuchamt (Amtsgericht) anfordern.

Zudem sind Unterlagen zu Grundschuldeintragungen, falls vorhanden, bei Ihrem Grundbuchamt erhältlich. 

Grundsteuerbescheid

Der aktuelle Grundsteuerbescheid der Gemeinde gibt dem Interessenten/Käufer Auskunft über die Höhe der jährlichen Grundsteuer.

Gebäudeversicherungspolice

Ihre Wohngebäudeversicherung wechselt quasi automatisch mit dem Verkauf ebenfalls den Besitzer. Das schreibt das Versicherungsvertragsgesetz so vor. Damit soll eine Versicherungslücke verhindert werden. Verkäufer und Käufer sind verpflichtet den Hausverkauf unverzüglich bei dem Anbieter der Wohngebäudeversicherung zu melden. Der Käufer kann dann entscheiden ob er die Versicherung übernimmt oder (spätestens nach einem Monat) den Anbieter wechselt.

Energieausweis

Gesetzlich vorgeschrieben beim Immobilienverkauf ist die Vorlage eines Energieausweises an potenzielle Käufer, spätestens bei der Besichtigung. Hauseigentümer müssen den Ausweis von einem zertifizierten Fachmann erstellen lassen.  Für Wohnungseigentümer ist der Energieausweis für das Gesamtgebäude in der Regel bei der Hausverwaltung hinterlegt.

Unterschieden wird der bedarfsorientierte und verbrauchsorientierte Energieausweis. Der Verbrauchsausweis bewertet den tatsächlichen Energieverbrauch und ist die günstigere Variante. Der bedarfsorientierte Ausweis wird anhand einer Analyse des Hauses erstellt und errechnet den theoretischen Energiebedarf des Gebäudes.

Zusätzlich bei Wohnungsverkauf

Wohnungseigentümer müssen beim Verkauf Ihrer Wohnung die Teilungserklärung, einen Aufteilungsplan sowie das Protokoll der letzten Eigentümerversammlung vorlegen. 

Unsere Immobilienmaklerinnen und -makler kümmern sich gerne um alle notwendigen Dinge bei der Vorbereitung Ihres Hausverkaufs oder Wohnungsverkaufs. Wir besorgen alle behördlichen Unterlagen für Sie und beantragen den Energieausweis.
Auch den Grundriss Ihres Hauses oder Ihrer Wohnung bereiten wir gern anschaulich für das Exposé auf, machen passende Fotos und schreiben den Text für die Vermarktung. Vereinbaren Sie einfach einen Termin in Ihrer Filiale oder über unser Online-Formular.

Energieausweis für Eigentümer

Ein Energieausweis ist Pflicht beim Immobilienverkauf. Wir haben die wichtigsten Infos für Sie zusammen gestellt. 

Wertermittlung Ihrer Immobilie

Sie möchten Ihre Immobilie verkaufen oder interessieren sich für eine objektive Ermittlung des Immobilienwerts?

 

Hausverkauf: Steuern und weitere Kosten

Beim Immobilienverkauf fallen Kosten für den Makler (Maklerprovision) sowie eventuell auch Steuern an. Wir schlüsseln Ihnen die Kosten gern im Einzelnen auf. So wissen Sie, mit welchem Erlös Sie bei Ihrem Immobilienverkauf rechnen können.

Kosten sparen beim Hausverkauf

Mit einer guten Vorbereitung können Sie Kosten sparen, denn der lange Leerstand einer Immobilie kann teuer werden. Wir helfen Ihnen, Ihr Haus bzw. Ihre Wohnung bestmöglich anzubieten. Außerdem prüfen wir vor dem Notartermin,  ob mögliche Käufer auch zahlungskräftig sind. Bei dieser Bonitätsprüfung geben Ihnen die Maklerinnen und Makler der Kreissparkasse Heilbronn natürlich besonders viel Sicherheit.  

Maklerprovision

Die Maklerprovision wird bei erfolgreicher Vermittlung durch unsere Immobilienmaklerinnen und Immobilienmakler fällig. Hierbei orientieren wir uns an den marktüblichen Preisen in Baden-Württemberg. 

Löschung Grundschuld

Bei Verkauf und Rückzahlung eines evtl. noch vorhandenen Darlehens kann der Verkäufer die Löschung der Grundschuld über einen Notar veranlassen. Hierfür fallen Gebühren für Notar und Grundbuchamt an. 

Energieausweis

Beim Immobilienverkauf ist ein Energieausweis vorgeschrieben. Es wird zwischen Bedarfsausweis und Verbrauchsausweis unterschieden. Die Kosten können mehrere Hundert Euro betragen.

Steuern beim Hausverkauf

Beim Hausverkauf können unter Umständen zwei Arten von Steuern anfallen: Spekulationssteuer und Gewerbesteuer. Bei dem Verkauf geerbter Immobilien können sowohl Erbschaftsteuer als auch die Spekulationssteuer anfallen. Gerne beraten Sie unsere Maklerinnen und Makler hierzu.

Vereinbaren Sie am besten direkt einen Termin mit uns.

FAQ

Passende Services und ergänzende Angebote

Der größte Makler der Region

Wir kümmern uns um die vollständige Abwicklung Ihres Immobilienverkaufs - von der Ermittlung des richtigen Angebotspreises bis zum Notartermin.

Wertermittlung

Unabhängige und neutrale Ermittlung des tatsächlichen Werts Ihrer Immobilie durch unsere Experten zum Festpreis.

Online-Preisfinder

Mit wenigen Klicks zu einem ersten Richtwert Ihrer Immobilie. Online, kostenlos und unverbindlich.

Häufige Fragen zum Hausverkauf

Wann sollte ich meine Immobilie verkaufen?

Wann ist der richtige Zeitpunkt für den Hausverkauf? Das wissen Sie womöglich erst hinterher – und vielleicht nicht nach einem Jahr, sondern nach fünf Jahren. Jetzt können Sie nur die zur Verfügung stehenden Informationen bestmöglich für sich nutzen. Dass die Immobilienpreise in den meisten Regionen Deutschlands seit Jahren stetig ansteigen, ist kein Geheimnis. Doch wird sich die Preisschraube immer so weiterdrehen? Eher nein,  auch wenn sich die Experten uneins darüber sind, wann die Preise fallen werden. Überlegen Sie deshalb genau und prüfen Sie die Anzeichen für Preisumschwünge, speziell in Ihrer Gegend.  

Welche Besonderheiten sind beim Verkauf meiner Immobilie zu beachten?

Mit einem marktgerechten Preis steht und fällt der erfolgreiche Immobilienverkauf. Für eine professionelle Immobilienbewertung sind Marktkenntnisse besonders wichtig. Auch Bodenrichtwert,  Grundbuchauszug und Lage spielen eine entscheidende Rolle bei der Preisermittlung. Neben dem Haustyp sind außerdem der Grundriss, die Bauqualität, die Ausstattung, die Energieeffizienz und durchgeführte Renovierungen beziehungsweise Modernisierungen sowie bei vermieteten Immobilien die erzielte Miete ausschlaggebend für den Preis.

In Vorbereitung auf den Immobilienverkauf sollten Sie eine Übersicht mit den wichtigsten Eckdaten Ihres Objekts organisieren. Das sind zum Beispiel auch Daten zu Garten, Garage oder Kamin. Darauf basierend  schreiben unsere Makler dann gern die Texte für Sie.

Bereiten Sie als Verkäufer oder Verkäuferin, wenn bereits vorhanden,  die folgenden Unterlagen für den Termin mit dem Immobilienmakler oder der -maklerin vor:

  • Eckdaten zur Immobilie, zum Beispiel Baujahr, besondere Ausstattung usw.
  • Grundrisse
  • Lage- und Bebauungsplan
  • Gebäudeenergieausweis
  • ggf. Übersicht über zentrale Sanierungsmaßnahmen in den letzten Jahren

Falls Ihnen wichtige Unterlagen fehlen: kein Problem! Unsere Maklerinnen und Makler unterstützen Sie dabei, alles zu beschaffen, was Sie behördlich für den Verkauf brauchen.

Sollte ich die Immobilie privat verkaufen oder über einen Makler?

Grundsätzlich sollten Sie sich vorab klar werden darüber, ob Sie Ihre Immobilie mithilfe eines Maklers verkaufen möchten. Makler sind die Immobilien-Profis – sie beschäftigen sich den ganzen Tag mit dem  Vermieten, Ankauf und Verkauf von Häusern und Wohnungen. Ein Immobilienmakler, wie die Kreissparkasse Heilbronn, nimmt Ihnen die ganze Arbeit rund um die Vermarktung, Auswahl des Käufers und die Abwicklung des Verkaufs ab.

Wenn Sie eine Immobilie veräußern, müssen Sie aber keinen Makler hinzuziehen, sondern  können auch alles in Eigenregie organisieren. Die Selbstvermarktung beim Hausverkauf kommt infrage, wenn Sie selbst schon viel Erfahrung auf dem Immobilienmarkt besitzen und viel Zeit in die Vermarktung investieren können. In allen anderen Fällen sollten Sie zumindest prüfen, ob das Einschalten eines Maklers für Sie Sinn ergibt. Das hat seinen Preis,  wird sich aber am Ende für Sie auszahlen.

Wie hoch ist die Steuer beim Verkauf einer Immobilie?

Beim Immobilienverkauf können unter Umständen zwei Arten von Steuern anfallen: Spekulationssteuer und Gewerbesteuer.

Wenn Sie die Immobilie immer oder zumindest im Verkaufsjahr und den beiden Jahren davor selbst bewohnt haben oder zwischen Kauf und Verkauf mehr als zehn Jahre liegen, müssen Sie keine Spekulationssteuer bezahlen.

Wenn Sie innerhalb von fünf Jahren weniger als drei Immobilien verkauft haben und kein gewerblicher Immobilienhandel vorliegt, müssen Sie keine Gewerbesteuer bezahlen.

Ist der Verkauf einer geerbten Immobilie steuerpflichtig?

Zu welchem Zeitpunkt und ob es überhaupt sinnvoll für Sie ist, das geerbte Haus oder die Wohnung zu verkaufen, hängt unter anderem von den steuerrechtlichen Regelungen ab. Bei dem Verkauf geerbter Immobilien können sowohl Erbschaftsteuer als auch die Spekulationssteuer anfallen.

Je näher Sie mit der Erblasserin oder dem Erblasser verwandt sind, desto niedriger ist der Erbschaftsteuersatz.

Eine Spekulationssteuer wird fällig, wenn zwischen Erwerb und Verkauf weniger als zehn Jahre liegen. Die Zehnjahresfrist beginnt mit dem ursprünglichen Erwerbsdatum, zu dem die Erblasserin oder der Erblasser die Immobilie gekauft hat. Nicht zu dem Zeitpunkt, an dem Sie die Immobilie geerbt haben.

Wir unterstützen Sie gerne in einem persönlichen Gespräch in allen Fragen rund um Ihre Immobilien-Erbschaft.

Immobilien-Marktbericht

Tipps & Tricks zu Ihrem Immobilienkauf und -verkauf. Vor allem aber erhalten Sie wichtige Informationen zur Preisentwicklung im Stadt- und Landkreis Heilbronn je nach Wohnlage sowie zu aktuellen Mietpreisentwicklungen.  

Modernisieren

Steigern Sie den Wert Ihrer Immobilie: Energetisch modernisieren, altersgerecht umbauen, Wohnwert steigern. Wir geben viele Tipps zur Planung und Finanzierung.

 Cookie Branding

Wir, als Ihre Sparkasse, verwenden Cookies, die unbedingt erforderlich sind, um Ihnen unsere Website zur Verfügung zu stellen Wenn Sie Ihre Zustimmung erteilen, verwenden wir zusätzliche Cookies, um zum Zwecke der Statistik (z.B. Reichweitenmessung) und des Marketings (wie z.B. Anzeige personalisierter Inhalte) Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website zu verarbeiten. Hierzu erhalten wir teilweise von Google weitere Daten. Weiterhin ordnen wir Besucher über Cookies bestimmten Zielgruppen zu du übermitteln diese für Werbekampagnen an Google. Detaillierte Informationen zu diesen Cookies finden Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz. Ihre Zustimmung ist freiwillig und für die Nutzung der Website nicht notwendig. Durch Klick auf „Einstellungen anpassen“, können Sie im Einzelnen bestimmen, welche zusätzlichen Cookies wir auf der Grundlage Ihrer Zustimmung verwenden dürfen. Sie können auch allen zusätzlichen Cookies gleichzeitig zustimmen, indem Sie auf “Zustimmen“ klicken. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit über den Link „Cookie-Einstellungen anpassen“ unten auf jeder Seite widerrufen oder Ihre Cookie-Einstellungen dort ändern. Klicken Sie auf „Ablehnen“, werden keine zusätzlichen Cookies gesetzt.

i