Anmelden
DE
KontaktbereichKontaktbereichKontaktbereich
Wir sind für Sie da
KundenCenter*
0800 1620500
BusinessCenter*
0800 1620300
Service-Telefon Electronic Banking
07131 638-11000

Wir sind Montag bis Freitag
von 8:00 bis 20:00 Uhr und Samstag
von 8:00 bis 14:00 Uhr für Sie da.

*kostenlos aus dem dt. Festnetz

Unsere BLZ & BIC
BLZ62050000
BICHEISDE66XXX
Social Media
Geldanlage in 5 Schritten

Geldanlage in fünf Schritten

Finden Sie in fünf einfachen Schritten zu Ihrer indivi­duellen Geldanlage. Ihre Sparkasse zeigt Ihnen zusammen mit den Wertpapier-Experten der Deka, wie sinnvolle Anlage­strategien aussehen können.

1. Schritt – Vertrauen entwickeln

In der neuen Zinswelt hält die Nullzinsphase deutlich länger an. Sichere Anlagen erzielen auf Dauer keine Erträge. Die Inflation bleibt bis auf Weiteres höher als die Zinsen. Das führt zu realem Wertverlust: Verlieren Sie nicht dauerhaft Geld.

Mit der Geldanlage in fünf Schritten können Sie einfach die Anlagemöglichkeiten von Deka Investments entdecken und in Zeiten extrem niedriger Zinsen Bewegung in Ihre Geldanlage bringen. Vertrauen Sie auf das Wertpapierhaus der Sparkassen. Stärke und Erfahrung über mehr als 100 Jahre.

2. Schritt – Wissen nutzen

Mit der Erfahrung Ihrer Sparkasse und der Deka wird es leichter denn je, die richtige Anlage­entscheidung zu treffen. Die Finanz­experten übersetzen tagtäglich die Trends auf den internationalen Finanzmärkten in interessante Anlageideen. Für Sie als Privatanleger bringen sie ihre Kompetenz und ihr Wissen für Anlage­möglichkeiten im Bereich aktiv und passiv gemanagter Fonds, Vermögens­verwaltung und Zertifikate ein. Das ist gerade mit Blick auf die Perspektive eines sehr lange anhaltenden Ultra-Niedrigzins­umfeldes ein unverzichtbarer Faktor, um möglichst rendite­orientiert Geld anzulegen.

3. Schritt – Ziele festlegen und verfolgen

Die richtige Geld­anlage kann Sie beim Erreichen Ihrer persönlichen Ziele unterstützen. Egal, ob Sie Sparen, Vorsorgen oder Ihr Vermögen optimieren möchten. Ihre Sparkasse hilft Ihnen diese zu erreichen. Insbesondere vor dem Hinter­grund der aktuell extrem niedrigen Zinsen, die sich in Deutschland auf einem historischen Tiefstand befinden, ist es wichtig, die richtige Anlageform zu finden. Denn richtig eingesetzt, ist Geld Ihr Baustein zur Alters­vorsorge, Vermögens­bildung oder Vermögens­optimierung.

4. Schritt – Das Richtige auswählen

Die Entwicklungen an den Finanz­märkten machen es Anlegern nicht immer leicht, die richtige Anlage­entscheidung zu treffen. Finden Sie gemeinsam mit Ihrem Berater eine auf Ihre Ziele und Bedürfnisse abgestimmte Geldanlage. Die Anlage­möglichkeiten der Deka bieten besondere Aspekte der Flexibilität, Verlässlichkeit, Transparenz sowie hohe Produkt­qualität. Nutzen Sie dazu das klar strukturierte Anlage­angebot speziell für Ziele wie Altersvorsorge, Vermögensaufbau und -optimierung.

5. Schritt – Erfolgreich anlegen

Nachhaltige Qualität und kontinuierlich gute Leistungen, auch unter schwierigen Markt­bedingungen, sind nur einige der vielen Vorteile, an denen Sie teilhaben. Den Anspruch, sich dabei stetig weiter zu verbessern, bestätigen die zahlreichen Auszeich­nungen und Awards, die die DekaBank seit Jahren erhält.

Ihr nächster Schritt

Wenn Sie weitere Informationen benötigen: Vereinbaren Sie einfach einen Termin mit Ihrem Berater.

Die neue Zinswelt

Die neue Zinswelt

Seit Jahren müssen Sparer und Anleger sich mit Mini-Zinsen begnügen. Diese Entwicklung hat sich weiter verschärft – inzwischen sind wir beim Nullzins angekommen. Und das wird vermutlich noch einige Jahre so bleiben. Für Sparer und Anleger mit traditionellen, sicheren Geldanlagen bedeutet das: Bei einer Verzinsung nahe Null verliert das Ersparte Jahr für Jahr an Wert durch Inflation – den „normalen“ Kauf­kraft­verlust des Geldes.

Ein Rechenbeispiel

So entwickelt sich der Wert bei einer fest­verzinslichen Geld­anlage vor und nach der Inflation – im Beispiel verlieren Sie 119 Euro.

Rechengröße: 3-Monats-EURIBOR. Stand: Dezember 2018.  Quellen: Eurostat, Destatis, DekaBank.

Die Mischung macht's

Um perspektivisch höhere Renditen als mit dem Spar­buch oder Tages­geld­konto zu erzielen ist es wichtig und notwendig, verschiedene Anlageformen wie Aktien und Anleihen miteinander zu kombinieren. Entscheidend ist dabei die richtige Mischung aus Anlage­segmenten, die Stabilität bieten und solchen, die höhere Erträge liefern können. Darüber hinaus muss diese Mischung zu Ihren individuellen Zielen und Wünschen passen.

Bedenken Sie, dass die konkreten Risiken von der Auswahl des Produktes abhängen.

Ihr nächster Schritt

Die Vermögensstrukturierung der Deka hilft Ihnen, die richtige Mischung für Ihre Geld­anlage zu finden. Vereinbaren Sie einfach einen Termin mit Ihrem Berater.

Vermögensstrukturierung

Strukturiert anlegen – So geht's

  • Breit gestreut anlagen
    Über Aktien, Anleihen und Immobilien hinweg sowie in unterschiedliche Branchen, Regionen und Währungen.
  • Aktives Management nutzen
    Deka-Fondsmanager übernehmen die Auswahl geeigneter Wertpapiere und passen diese laufend an aktuelle Marktgegebenheiten an.
  • Vermögensstruktur individuell anpassen
    So dass die Mischung Ihren Anlagezielen sowie Ihrer persönlichen Anlagementalität entspricht.
  • Risiken im Blick behalten
    Durch die breite Streuung gleichen sich Kursschwankungen einzelner Wertpapiere aus, sodass sich das Anlagerisiko im Verhältnis zu einer Anlage in Einzeltitel reduziert.

Immobilienfonds sorgen für Stabilität

Mit Immobilien­fonds können Sie an der Entwicklung einer großen Anzahl von Gewerbe­immobilien wie Büros, Logistik- und Einkaufs­zentren oder Hotels teilhaben. Sie erzielen stabile Erträge aus Miet­einnahmen und Wert­steigerungen der Immobilien.

Den Wertsteigerungen stehen u.a. immobilientypische Risiken gegenüber.

Verfügbarkeit dank liquider Mittel

Mit Geldmarkt­fonds oder Tages­geld ist das Anlage­kapital schnell verfügbar – verdient aber zurzeit auch keine Rendite. Fonds­manager nutzen Geldmarkt­fonds, um kurzfristig agieren zu können.

Für die Rendite: Aktienfonds

Mit Aktienfonds sichern Sie sich Anteile an Unternehmen und parti­zipieren an deren wirtschaft­licher Entwicklung. Bei langfristiger Anlage können mögliche Schwankungen kompensiert werden. Nur mit der Anlage­klasse „Aktien“ ist es gegen­wärtig möglich, nach­haltigen Einfluss auf die Gesamt­rendite Ihres Vermögens zu nehmen.

Je höher der Aktienanteil, desto größer sind die Wahrscheinlichkeit und die Höhe von Wertschwankungen.

Planbar: Renten und Spareinlagen

Festverzinsliche Wertpapiere punkten dank fester Laufzeiten und Zinsterminen mit Planbarkeit. Die Renditeaussichten sind allerdings aktuell eher gering. Mehr Rendite­chancen bieten Rente­n­randsegmente wie Hochzinsanleihen und Anleihen aus Schwellenländern. Diese bergen aber auch höhere Risiken.

1. Immobilienfonds sorgen für Stabilität

2. Verfügbarkeit dank liquider Mittel

3. Für die Rendite: Aktienfonds

4. Planbar: Renten und Spareinlagen

Die passende Mischung zu Ihren Zielen und Bedürfnissen

Ganz gleich, ob Sie möglichst viele Renditchancen nutzen wollen oder doch lieber mehr auf Stabilität setzen – für jeden Anlegertyp gibt es eine passende Mischung. Mit hohem oder niedrigerem Aktienanteil, ob moderat, ausgewogen, dynamisch oder offensiv. Aber immer abgestimmt auf Ihre persönlichen Bedürfnisse. Gemeinsam mit Ihrem Berater bestimmen Sie den für Sie passenden Mix der Anlage­formen. Danach wählen Sie konkrete Anlage­instrumente aus, wie zum Beispiel Investmentfonds.

* Quelle: DekaBank, Stand Oktober 2019. Den Renditeannahmen liegen Projektionen des Makro Research der DekaBank für die durchschnittlichen Gesamterträge der Anlageklassen in den kommenden zehn Jahren zugrunde. Bitte beachten Sie: Die angegebene Wertentwicklung ist kein verlässlicher Indikator für die tatsächliche Wertentwicklung in der Zukunft.

Ihr nächster Schritt

Die Vermögensstrukturierung der Deka hilft Ihnen, die richtige Mischung für Ihre Geld­anlage zu finden. Vereinbaren Sie einfach einen Termin mit Ihrem Berater.

Angebote

Vermögensstrukturierung mit der Deka

Die Deka-BasisAnlage macht Ihnen den Umstieg aufs Wertpapier­sparen leicht: Mit Ihrem Berater finden Sie die passende Variante. Den Rest übernimmt das profes­sionelle Management der DekaBank.

Regelmäßig sparen mit Fonds

  • Mit Sparraten ab 25 Euro
  • Für jeden Anlagetypen und jedes Sparziel
  • Vielfältige Renditechancen nutzen

Vorsorgen mit Fonds

  • Ab 25 Euro regelmäßig
  • Sparbetrag jederzeit erhöhen, reduzieren oder aussetzen
  • Staatliche Riester-Förderung und mögliche Steuer­vorteile

Angebote Ihrer Sparkasse

Dividenden im Fokus

  • Ab 25 Euro
  • Aktives Management
  • Flexibel über Ihr Geld verfügen

Kreissparkasse Heilbronn Invest

  • Anlage je nach Ihrem Bedürfnis
  • Wechsel des Risikoprofils nach Wunsch
  • Flexiblen Ein- oder Auszahlungsplan vereinbaren 

Nachhaltige Geldanlage

Für Sie und die Generation von morgen

  • Berücksichtigung nachhaltiger Anlagekriterien
  • Aus den Bereichen Umwelt, Soziales und Governance
Ihr nächster Schritt

Wenn Sie bereits ein Depot haben, können Sie Ihren gewünschten Fonds direkt kaufen. Ansonsten vereinbaren Sie einfach einen Termin mit Ihrem Berater.

Service und Wissen

Fonds und Wertpapiere einfach verstehen

Die Deka-Kolumne: Katers Welt

Lesen Sie die wöchentliche Kolumne von Dr. Ulrich Kater, Chef­volks­wirt der DekaBank – mit seiner Einschätzung zu aktuellen Themen aus der Finanz­welt.

Basiswissen zu den wichtigsten Wertpapierthemen

Verschaffen Sie sich relevantes Basiswissen oder erweitern Sie Ihr vorhandenes Know-how. Mit der Deka Anleger­akademie finden Sie zu jeder Frage kompakte Informationen, Darstellungen und Erklärfilme.

Wenn´s um Wertpapiere geht

Auf sparkasse.de finden Sie viele weitere Informationen, spannende Fakten und hilfreiche Tipps rund um die Anlage mit Wertpapieren.

Service und Links

Hier finden Sie auf einen Klick weitere Informationen und Services rund um  Deka Investments.

Ihre Wert­papier-Experten

Die DekaBank ist das Wert­papier­haus der Sparkassen-Finanz­gruppe und Partner Ihrer Sparkasse.

Ihr nächster Schritt

Wenn Sie weitere Informationen benötigen: Vereinbaren Sie einfach einen Termin mit Ihrem Berater.

 Cookie Branding
Schließen

Wir, als Ihre Sparkasse, verwenden Cookies, um Ihnen die Funktionen auf unserer Website optimal zur Verfügung zu stellen. Darüber hinaus verwenden wir Cookies, die lediglich zu Statistikzwecken, zur Reichweitenmessung oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Detaillierte Informationen über Art, Herkunft und Zweck dieser Cookies finden Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz. Durch Klick auf „Einstellungen anpassen“ können Sie bestimmen, welche Cookies wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung verwenden dürfen. Sie haben außerdem die Möglichkeit, dem Einsatz von Cookies, die nicht Ihrer Einwilligung bedürfen, zu widersprechen. Durch Klick auf “Zustimmen“ willigen Sie der Verwendung aller auf dieser Website einsetzbaren Cookies ein. Ihre Einwilligung ist freiwillig. Sie können diese jederzeit in "Erklärung zum Datenschutz" widerrufen oder dort Ihre Cookie-Einstellungen ändern.

i