Anmelden
DE
KontaktbereichKontaktbereichKontaktbereich
Wir sind für Sie da
KundenCenter*
0800 1620500
Service-Telefon Electronic Banking
07131 638-11000

Wir sind Montag bis Freitag
von 8:00 bis 20:00 Uhr und Samstag
von 8:00 bis 14:00 Uhr für Sie da.

*kostenlos aus dem dt. Festnetz

Unsere BLZ & BIC
BLZ62050000
BICHEISDE66XXX
Social Media

Immobilie erfolgreich verkaufen

Tipps & Infos 

Immobilie erfolgreich verkaufen

Tipps & Infos 

Was Sie beim Verkauf Ihrer Immobilie beachten sollten. 

Profi-Tipps

Immobilie erfolgreich verkaufen

Der Verkauf einer Immobilie erfordert detaillierte Planung und Vorbereitung. Hier finden Sie Tipps und Infos zur Unterstützung Ihres Vorhabens. Als größter Makler der Region bietet Ihnen die Kreissparkasse Heilbronn einen 360°-Service von der Bewertung Ihres Objekts bis zum Notartermin.  

Profi-Tipps für einen erfolgreichen Immobilienverkauf

 

Ordnung
  • Je größer das Raumgefühl, desto höher ist der gefühlte Wert der Immobilie.
  • Eine Reduktion auf die notwendigen Möbel lässt Räume größer erscheinen.
  • Unaufgeräumte Zimmer wirken kleiner als aufgeräumte. Verstauen Sie Gegenstände, die Sie bis zum Verkauf nicht mehr benötigen.
  • Schöne Accessoires in allen Räumen erhöhen den Wohlfühleffekt. 
Sauberkeit
  • Putzen Sie auf jeden Fall vor Besichtigungen.
  • Immobilienkäufer sind hier sehr sensibel und penibel – besonders bei Küchen und Bädern.
  • Vergessen Sie die Fenster nicht – Käufer möchten gerne hinaussehen.
  • Entfernen Sie Flecken auf den Böden. 
 
Kleine Schönheitsreparaturen

Kleiner Aufwand, große Wirkung: Fugen ausbessern, quietschende Türen ölen, kaputte Toilettendeckel ersetzen, dunkle Tapetenstellen streichen – das sind kleine Investitionen, die sich auszahlen. 

 
Optimale Lichtverhältnisse
  • Licht ist Leben – achten Sie auf eine gute Beleuchtung in allen Räumen.
  • Geben Sie allen Räumen so viel Tageslicht wie möglich. 
 
Einladende Außenbereiche
  • Hauseingang und Flur – nichts ist so wichtig wie das Entrée.
  • Schneiden Sie Hecken und Büsche, mähen Sie den Rasen und entfernen Sie Unkraut.
  • Terrasse und Balkon sollten schön zur Geltung kommen.
  • Entfernen Sie Mülltonnen vor dem Hauseingang. 
 
Garagen und Carports

Denken Sie bitte auch daran, Ihre Garage aufzuräumen und Müll zu entsorgen. 

 
Verkaufsunterlagen

Diese Unterlagen benötigen Sie beim Verkauf Ihrer Immobilie

Grundrisse und Pläne

Kopien Ihrer Bauakte mit Bauplänen & Grundrissen, Baubeschreibung, Baugenehmigung und bei neueren Gebäuden Abnahmebescheinigung erhalten Sie beim Bauordnungsamt.

Einen Lageplan mit Flurkarte (Liegenschaftskarte) können Sie beim Katasteramt beziehen. 

Grundbuchauszüge

Ein Grundbuchauszug ist zwingend erforderlich. Eine (beglaubigte) Kopie können Sie beim Grundbuchamt (Amtsgericht) anfordern.

Zudem sind Unterlagen zu Grundschuldeintragungen, falls vorhanden, bei Ihrem Grundbuchamt erhältlich. 

Grundsteuerbescheid

Der aktuelle Grundsteuerbescheid der Gemeinde gibt dem Interessenten/Käufer Auskunft über die Höhe der jährlichen Grundsteuer.

Gebäudeversicherungspolice

Ihre Wohngebäudeversicherung wechselt quasi automatisch mit dem Verkauf ebenfalls den Besitzer. Das schreibt das Versicherungsvertragsgesetz so vor. Damit soll eine Versicherungslücke verhindert werden. Verkäufer und Käufer sind verpflichtet den Hausverkauf unverzüglich bei dem Anbieter der Wohngebäudeversicherung zu melden. Der Käufer kann dann entscheiden ob er die Versicherung übernimmt oder (spätestens nach einem Monat) den Anbieter wechselt.

Energieausweis

Gesetzlich vorgeschrieben beim Immobilienverkauf ist die Vorlage eines Energieausweises an potenzielle Käufer, spätestens bei der Besichtigung. Hauseigentümer müssen den Ausweis von einem zertifizierten Fachmann erstellen lassen.  Für Wohnungseigentümer ist der Energieausweis für das Gesamtgebäude in der Regel bei der Hausverwaltung hinterlegt.

Unterschieden wird der bedarfsorientierte und verbrauchsorientierte Energieausweis. Der Verbrauchsausweis bewertet den tatsächlichen Energieverbrauch und ist die günstigere Variante. Der bedarfsorientierte Ausweis wird anhand einer Analyse des Hauses erstellt und errechnet den theoretischen Energiebedarf des Gebäudes.

Zusätzlich bei Wohnungsverkauf

Wohnungseigentümer müssen beim Verkauf Ihrer Wohnung die Teilungserklärung, einen Aufteilungsplan sowie das Protokoll der letzten Eigentümerversammlung vorlegen. 

Energieausweis für Eigentümer

Ein Energieausweis ist Pflicht beim Immobilienverkauf. Wir haben die wichtigsten Infos für Sie zusammen gestellt. 

Wertermittlung Ihrer Immobilie

Sie möchten Ihre Immobilie verkaufen oder interessieren sich für eine objektive Ermittlung des Immobilienwerts?

 
Kosten

Mit diesem Kosten müssen Sie rechnen

Maklerprovision

Die Maklerprovision wird bei erfolgreicher Vermittlung durch unseren Immobilienberater fällig. Hierbei orientieren wir uns an den marktüblichen Preisen in Baden-Württemberg. 

Löschung Grundschuld

Bei Verkauf und Rückzahlung eines evtl. noch vorhandenen Darlehens kann der Verkäufer die Löschung der Grundschuld über einen Notar veranlassen. Hierfür fallen Gebühren für Notar und Grundbuchamt an. 

Energieausweis

Beim Immobilienverkauf ist ein Energieausweis vorgeschrieben. Es wird zwischen Bedarfsausweis und Verbrauchsausweis unterschieden. Die Kosten können mehrere Hundert Euro betragen.

 Cookie Branding
i